Doppeltaufe

Am 05.08.2018 erlebte die Gemeinde Premnitz die Heilige Wassertaufe zweifach.

Der kleine Johannes und sein Papa Steve Vogt standen voller Freude und Begeisterung mit der Mama Katja vor dem Altar. Zur Begrüßung wurde das wunderschöne Kinderlied: „Ich freu mich, oh wie schön…“ mit Klavier, Sologesang und Violine vorgetragen.

Die ganze Gemeinde stimmte im Geiste mit ein und der Vorsteher konnte seine freudigen Gedanken und den Segen dazu geben. Nach dem Gottesdienst haben die Geschwister noch lange bei einander gestanden und ihre Glück- und Segenswünsche der jungen Familie überbracht.

Zuvor war es ein banges erwarten, da es sich in unserer kleinen Kirche sehr aufheizt und die Temperaturen in den Tagen zuvor bis 37° waren. Der treue Gott schenkte uns einen Sonntag mit nur 24° und frischem Wind. Dankbar können wir auf diesen schönen Sonntag zurückblicken.

b.kib.